Informationen zur Anmeldung

Zahlung

Die Bankdaten sowie Ihre Teilnehmernummer erhalten Sie mit der schriftlichen Bestätigung nach Ihrer Anmeldung.

Mit der Rechnungsstellung/Anmeldebestätigung wird die bezifferte Gebühr zur Zahlung auf das angegebene Konto – spesenfrei für den Empfänger – fällig. Geben Sie bitte unbedingt immer Ihre Teilnehmernummer bei der Überweisung an.

Sofern Ihre Gebühren von einer Klinik überwiesen werden, so bitten wir Sie um die vollständige Angabe Ihres Namens und der Teilnehmernummer, da sonst eine Zuordnung der Zahlung nicht möglich ist.

Bitte tätigen Sie keine Überweisungen mehr nach dem 31.10.2017, da der rechtzeitige Geldeingang sonst nicht gewährleistet werden kann.

Im Veranstaltungsgebäude gibt es für Kurzentschlossene einen Tagungsschalter, an dem Sie Ihre Teilnahmegebühr entrichten können. Hier ist nur Barzahlung (keine EC- oder Kreditkarten) möglich. Aufgrund des regen Zuspruchs der vergangenen Symposien empfehlen wir jedoch die Bezahlung vorab online durchzuführen um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Bitte beachten Sie auch, dass sich durch die alleinige Online-Registrierung noch kein Teilnahmeanspruch ergibt. Erst nach Zahlungseingang können wir Ihre Teilnahme-/Platzreservierung verbindlich bestätigen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die gesamte Veranstaltung oder einzelne Teile räumlich oder auch zeitlich zu verlegen, zu ändern oder abzusagen. Sollten das Symposium oder einzelne Workshops nicht stattfinden können, erhalten Sie bereits gezahlte Beiträge zurück. Eine weitere Haftung für Folgekosten kann nicht übernommen werden.

Stornierung

Stornierungen sind nur schriftlich möglich. Bei einer Stornierung bis zum 06.10.2017 wird eine Bearbeitungsgebühr von 25,- Euro berechnet.

Stornierungen nach dem 06.10.2017 oder bei Nichterscheinen können nicht rückvergütet werden.
Bei Stornierungen bitten wir um die Angabe Ihrer Bankverbindung. Gerne können Sie Ihre Anmeldung auf eine Kollegin oder einen Kollegen übertragen. Wir bitten in diesen Fällen um schriftliche Mitteilung des Namens der Kollegin / des Kollegens.

Tagungsunterlagen

Ihre Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und Quittung liegen ab Samstag, 04.11.2017, 08:00 Uhr, am Tagungsschalter für Sie bereit.

Eine vorherige Zusendung der Tagungsunterlagen erfolgt nicht.

Datenschutz

Alle Daten werden vertraulich behandelt und dienen der internen Verwaltung. Gespeicherte E-Mail-Adressen werden wir ggf. verwenden, um Sie auch in Zukunft über Veranstaltungen im Rahmen der Tauchmedizin zu informieren. Dieser Verwendung kann jederzeit widersprochen werden.

Teilnahmegebühren

Wissenschaftliche Tagung

Nichtmitglieder der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM):

  Gebühreneingang
bis 31.08.2017
Gebühreneingang
ab 01.09.2017
  Samstag, 04.11.
(Tageskarte)
Sa/So, 04.-05.11. Samstag, 04.11.
(Tageskarte)
Sa/So, 04.-05.11.
Ärzte 90,- Euro 130,- Euro 100,- Euro 150,- Euro
Taucher, RettDst, Studenten 40,- Euro 50,- Euro 45,- Euro 60,- Euro

Mitglieder der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin
(Angabe der Mitgliedsnummer erforderlich!):

  Gebühreneingang
bis 31.08.2017
Gebühreneingang
ab 01.09.2017
  Samstag, 04.11.
(Tageskarte)
Sa/So, 04.-05.11. Samstag, 04.11.
(Tageskarte)
Sa/So, 04.-05.11.
Ärzte (GTÜM) 70,- Euro 110,- Euro 80,- Euro 120,- Euro

(Gebühren inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, Kongressunterlagen, Catering)

Workshops

Teilnahmegebühren für die Workshops:

  je Workshop
je Teilnehmer 25,- Euro

(Gebühren inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer)

GTÜM Get-Together

Teilnahmegebühr für das Get-Together am 04.11.2017 im Erlebniszoo Hannover:

  Get-Together
je Teilnehmer 65,- Euro